Wettbewerb

Bist Du ein Design Talent?

We take you to Milan!

Der internationale Wettbewerb ein&zwanzig richtet sich an Euch! Designstudenten und Absolventen! Talente und Newcomer! Mit innovativen Produkt- und Projektideen im Bereich Interior Design und Lifestyle seid Ihr dabei.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei. Ausgezeichnet werden 21 Produkte und Produktideen, die im Rahmen der Tortona Design Week in Mailand ausgestellt werden. Neben der finanziellen Unterstützung für die Transport- und Reisekosten, fördert der Rat für Formgebung die Gewinner durch umfassende Marketingmaßnahmen.

Was Dir der Rat für Formgebung bietet!

Der Rat für Formgebung ist eines der internationalen Kompetenzzentren in Sachen Design. Mit dem Wettbewerb ein&zwanzig bietet er Designstudenten und Absolventen eine Plattform, um sich öffentlichkeitswirksam zu präsentieren. Die hochkarätig aus Wirtschaft und Design besetzte Jury zeichnet diejenigen aus, deren Arbeiten in Mailand einem internationalen Publikum präsentiert werden. Darüber hinaus profitieren die Gewinner von dem umfassenden Service- und Betreuungsspektrum, das der Rat für Formgebung jungen Nachwuchsdesignern bietet.

Hier findest du alle Designer, die es auf die Shortlist des ein&zwanzig 2017 geschafft haben.

Shortlist 2017

Teilnahme und Anmeldung

Teilnahme & Anmeldung 2018

Wer kann teilnehmen?

ein&zwanzig ist der Wettbewerb für Designstudenten und Absolventen, deren Abschluss zum Zeitpunkt der Anmeldung nicht länger als drei Jahre zurückliegt. Es sind Einzel- sowie Gruppenanmeldungen bis zu drei Personen möglich, wobei alle Gruppenmitglieder die genannten Bedingungen erfüllen müssen.
Der Anmeldeschluss ist der 02. Februar 2018.

Was kann eingereicht werden?

Zum Wettbewerb können Produkte aus den Bereichen Möbel, Wohnaccessoires, Leuchten, Bodenbeläge, Tapeten, Textilien und Lifestyle eingereicht werden. Die Arbeiten sollten nicht älter als ein Jahr und noch nicht auf dem Markt erhältlich sein. Die ausgezeichneten Arbeiten müssen für die Ausstellung in Mailand als 1:1 Modell oder als Prototyp zur Verfügung stehen.

Wie erfolgt die Einreichung?

Die Einreichung zum Wettbewerb erfolgt online im System MyDesignCouncil. Neben Informationen müssen zu jedem Produkt bis zu drei Bilder hochgeladen werden. Im Fall der Auszeichnung benötigen wir ein 1:1 Modell des Produktes ab März 2018. Der Designer verpflichtet sich zur persönlichen Anwesenheit in Mailand (vom 14. bis zum 18. April 2018).
Der Anmeldeschluss ist der 02. Februar 2018.

Ausschreibungsunterlagen

Nach welchen Kriterien wird bewertet?

Die eingereichten Arbeiten werden nach folgenden Kriterien bewertet, wobei deren Gewichtung der Jury vorbehalten bleibt: Konzeptionelle Qualität, Gestaltungsqualität, technische und formale Eigenständigkeit, Entwicklungspotenzial, Innovationsgrad, symbolischer und emotionaler Gehalt.

Wer fährt nach Mailand?

Wer nach Mailand fährt, wird von der Jury in zwei Durchgängen ermittelt. Zunächst wird aus allen Einreichungen eine Shortlist erstellt, die ab Mitte Februar auf der Website zu finden sein wird. Aus dieser Shortlist werden im zweiten Schritt 20 Produkte mit dem Label „Winner“ und ein Sieger mit dem Label „Best of Best“ ausgezeichnet, die zur Ausstellung in Mailand eingeladen werden.

Hier für 2018 anmelden!

Benefits

Das erwartet die Gewinner 2018

Label

Die Auszeichnungen „Shortlist“, „Winner“ und „Best of Best“ können räumlich und zeitlich uneingeschränkt für die eigene Kommunikation verwendet werden.

Ausstellung

Die mit „Winner“ und „Best of Best“ ausgezeichneten Arbeiten werden in Mailand anlässlich des Salone del Mobile 2018 vom 17. bis 22. April 2018 in der Via Tortona ausgestellt. Die Designer sind eingeladen, ihre Produkte persönlich einem internationalen Publikum vorzustellen.

Publikation

Die ausgezeichneten Arbeiten und die Designer werden in der Publikation zum Wettbewerb ausführlich präsentiert.

Online Ausstellung

Auf der Website www.ein-und-zwanzig.de werden die Gewinner und ihre Arbeiten dauerhaft dargestellt.

Pressepaket

Der Rat für Formgebung unterstützt die Gewinner bei der professionellen Pressearbeit und bindet sie aktiv in die umfassenden Kommunikationsmaßnahmen zum Wettbewerb ein.

Urkunde

Alle Teilnehmer der Ausstellung erhalten bei der Ausstellungseröffnung in Mailand eine hochwertige Urkunde.