INBETWEEN

Shortlist

Fakten zum Produkt

Projektname

INBETWEEN

Wettbewerbsjahr

2020

entworfen als

Seminararbeit

Länge

300 CM

Breite

140 CM

Höhe

260 CM

Gewicht

90 KG

Bezeichnung

Innenarchitektur

Beschreibung

Inbetween ist eine Mini-Architektur, welche als eine Art „Raum im Raum“ verstanden werden soll. Der Entwurf besteht aus einem Stecksystem, mit dem sich Inbetween modular und in verschiedene Richtungen erweitern lässt. Die Ausstattung des Innenraums mit Bank-, Tisch- und Leuchtelementen kann je nach Standort angepasst werden. So reagiert das Konzept auf die unterschiedlichen Anforderungen im öffentlichen Raum und kann flexibel eingesetzt werden. Die Form- und Farbgebung soll dabei ganz bewusst einen Kontrast zum Umfeld schaffen und den Benutzer zur Interaktion mit dem Objekt animieren. Der Einsatz von Licht auf drei verschiedenen Ebenen verschafft dabei eine natürliche Inszenesetzung. Inbetween fungiert als Schnittstelle zwischen Produktdesign und Architektur.

Bilder