Cooking New Material

Winner

Fakten zum Produkt

Projektname

Cooking New Material

Hochschule

Weißensee Kunsthochschule Berlin

entworfen als

Masterarbeit

Abschlussjahr

2020

Länge

120 CM

Breite

33 CM

Höhe

0.2 CM

Gewicht

2 KG

Bezeichnung

Material

Beschreibung

Cooking New Material basiert auf einem selbst entwickelten Verfahren, mit dem Bio-Abfälle zu flexiblen, lederähnlichen Materialien verarbeitet werden können. Bananen- und Orangenschalen oder Sojamilchtrester werden mit einem natürlichen Binder als Matrix verbunden. Das entstehende Komposit-Material lässt sich nach Gebrauch durch erneutes Kochen einfach wiederverwenden. Es ist ein 100% „no waste“ Naturprodukt, das darüber hinaus unerwartete gestalterische Möglichkeiten eröffnet.

Bilder